Eine besonnene und wachsame Herangehensweise an das Fahren mit dem Schlepper garantiert Ihnen eine angenehme Fahrt beim ersten Mal und noch viele weitere Male danach.

Selbst wenn Sie nur einmal in Ihrem Leben einen Anhänger ziehen, ist Ihr Lkw zu Großem fähig. Die meisten Pick-up-Trucks werden irgendwann in ihrem Leben zum Ziehen von Anhängern verwendet – häufig müssen diese die Ladung eines Bootes, Autos oder einer anderen Ladung tragen. Es überrascht nicht, dass Anfänger nervös sein könnten, aber wenn sie sich die Zeit nehmen, das Thema aufzufrischen und sich richtig auf die Reise vorzubereiten, sollte alles reibungslos verlaufen.

Stellen Sie vor einer Abschleppfahrt sicher, dass Sie Folgendes tun:

  1. Machen Sie sich mit der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs vertraut. Auf diese Weise können Sie die maximale Zuladung des Lkw ermitteln und sich über die spezifischen Hinweise des Herstellers zum Ziehen eines Anhängers informieren.
  2. Überprüfen Sie, ob Ihre Anhängerkupplung für den Anhänger geeignet ist, den Sie ziehen möchten.
  3. Vergewissern Sie sich, dass der Reifendruck Ihres Lkw und des Anhängers korrekt ist, und prüfen Sie, ob alle Radbefestigungen fest sitzen.
  4. Sobald der Anhänger mit dem Hauptfahrzeug verbunden ist, nehmen Sie jemanden mit, der überprüfen kann, ob Sie über einen vollständigen Satz funktionsfähiger Scheinwerfer verfügen.
  5. Für zusätzliche Sicherheit verbinden Sie LKW und Anhänger mit Sicherheitsketten.
  6. Überprüfen Sie die Position der Rückspiegel Ihres LKW – Sie sollten die Seitenwände des Anhängers sehen können.

So beladen Sie Ihren Anhänger sicher:

Manchmal sind die offensichtlichen Dinge nicht so offensichtlich. Und sie können übersehen werden. Dieser Teil mag einfach klingen und im Grunde dreht sich dabei alles um die Gewichtsverteilung. Waren oder Gegenstände müssen eben und gleichmäßig verpackt und in jedem Fall festgeschnallt oder mit einer gebundenen Plane gesichert sein, um Unfälle oder Ladungsverluste zu vermeiden.

Neuling oder alter Hase. Die Regeln sind die gleichen LKW Plane. Sie sind vielleicht sehr vertraut mit dem Fahren Ihres Lkws, aber wenn Sie ein Anfänger im Schleppen sind, werden Sie feststellen, dass sich das Fahren beim Ziehen einer Last ganz anders anfühlt. Machen Sie sich mit diesen Änderungen bei einer kurzen Probefahrt vertraut, bevor Sie Ihre Jungfernfahrt antreten, und beachten Sie die folgenden wichtigen Punkte:

  1. Reduzieren Sie Ihre Geschwindigkeit in überfüllten Bereichen.
  2. Halten Sie einen größeren Abstand zwischen Ihnen und dem Auto vor Ihnen ein, als Sie sonst vielleicht tun würden.
  3. Bleiben Sie auf dem Laufenden, was auf der Straße passiert, nicht nur vor Ihnen, sondern auch hinter Ihnen und mehreren Fahrzeugen vor Ihnen.
  4. Überholen Sie nur auf Geraden.

Denken Sie beim Abschleppen anders. Ihr seid jetzt zu zweit, LKW und Anhänger! Wenn Sie mit einem Anhänger fahren, bedenken Sie, dass das Kurvenfahren nicht so einfach ist, da die Räder des gezogenen Fahrzeugs nicht die gleiche Spur haben wie die des Lkw, sodass Sie unter diesen Bedingungen breitere Kurven fahren müssen.